Kalibrierberichte und Kalibrierscheine

Kalibrierberichte und Kalibrierscheine sollen Auskunft über die Ergebnisse der durchgeführten Kalibrierungen eines Prüfmittels geben. Dabei werden bei internen Kalibrierungen Kalibrierberichte angefertigt, auf denen die Ergebnisse erfasst und ausgewertet werden können. Die Aufzeichnung der Kalibrierergebnisse ist notwendig, um diese nachvollziehbar zu machen. Dabei ist Nachweis der Rückführbarkeit auf übergeordnete Normale von wesentlicher Bedeutung.
Bei externen Kalibrierungen erhält man vom Kalibrierlabor einen Kalibrierschein mit den Ergebnissen der Kalibrierung. Dieser ist mit einer eindeutigen Nummer und einer Unterschrift versehen. Es ist möglich, die Daten zusätzlich in elektronischer Form auf Datenträger etc. zu übermitteln. Wegen der Manipulierbarkeit elektronischer Daten ist aber ein Ausdruck auf Papier in jedem Falle erforderlich.
Bei Nutzung von Software zur Prüfmittelüberwachung können die Kalibrierergebnisse vollständig und rationell erfasst und ausgewertet werden.

 

KDP GmbH
Ihr Anbieter für Industriemesstechnik im Raum Heilbronn und Stuttgart

 

Als zuverlässiger, qualitätsbewußter Dienstleister der Koordinatenmesstechnik, sind wir Ihr kompetenter Partner und sorgen für eine ganzheitliche Betreuung Ihrer Projekte.

Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung und unser sehr breites Leistungsspektrum sind wir in der Lage,
Ihre Messaufgaben flexibel, kostengünstig und mit höchster Präzision zu lösen:

Prüfmittelkalibrierung | Erstmustervermessung | Datensatzmessungen

Erstellung von Erstmusterprüfberichten
Messungen gegen 3D-CAD-Daten
Taktile Messung
Optische, berührungsfreie Messung
Einzelteil- und Serienmessung mit erforderlicher statistischer Auswertung
Werkzeugvermessung
Ermittlung von Form- und Lage mit graphischen Darstellungen

 

Wir sind akkreditiert unter der DAkkS-Akkreditierungs-Nr.   D-PL-19310-01

 

Kontaktieren Sie uns gern - wir freuen uns, Sie kennezulernen!