Messvorgang - 3D Koordinatenmesstechnik

Ein Koordinatenmessgerät ist im Aufbau vergleichbar mit einer Werkzeugmaschine. Es ist eine Maschine mit verfahrbaren Achsen, wodurch das Werkzeug (hier der Taster) jeden Punkt in einem Raum erreichen kann, der durch die Verfahrwege der Konstruktion definiert/begrenzt ist. Bei der Messung wird das Werkstück oder der Sensor an verschiedene Messpunkte bewegt. Jeder Punkt im Messvolumen wird mit seinen kartesischen Koordinaten (X, Y, Z) ermittelt. Die ermittelten Punkte werden zu geometrischen Elementen verarbeitet und als vollständiges Messergebnis ausgegeben.

KDP GmbH
Ihr Anbieter für Industriemesstechnik im Raum Heilbronn und Stuttgart

 

Als zuverlässiger, qualitätsbewußter Dienstleister der Koordinatenmesstechnik, sind wir Ihr kompetenter Partner und sorgen für eine ganzheitliche Betreuung Ihrer Projekte.

Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung und unser sehr breites Leistungsspektrum sind wir in der Lage,
Ihre Messaufgaben flexibel, kostengünstig und mit höchster Präzision zu lösen:

Prüfmittelkalibrierung | Erstmustervermessung | Datensatzmessungen

Erstellung von Erstmusterprüfberichten
Messungen gegen 3D-CAD-Daten
Taktile Messung
Optische, berührungsfreie Messung
Einzelteil- und Serienmessung mit erforderlicher statistischer Auswertung
Werkzeugvermessung
Ermittlung von Form- und Lage mit graphischen Darstellungen

 

Wir sind akkreditiert unter der DAkkS-Akkreditierungs-Nr.   D-PL-19310-01

 

Kontaktieren Sie uns gern - wir freuen uns, Sie kennezulernen!